Rund 20.000 Menschen in Österreich leiden unter Morbus Parkinson. Wir wollen die Lage von Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen mit diesem Fragebogen näher untersuchen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich ungefähr 10 Minuten Zeit nehmen und uns Einblick in Ihr Leben mit Parkinson gewähren würden.

Jeder Parkinson-Patient, jede Parkinson Patientin und jede*r Angehörige eines Parkinson-Patienten können teilnehmen. Angehörige dürfen selbstverständlich beim Ausfüllen unterstützen, sollte dies notwendig sein.


Ziele der Untersuchung
Erfassung der Versorgungslage bei Parkinson-Patienten
Versorgungslücken erkennen
Patientenwünsche erkennen


Ihre Angaben werden im Anschluss vom Marktforschungsinstitut INTEGRAL statistisch ausgewertet und als Zusammenfassung von uns veröffentlicht. Alle Angaben sind selbstverständlich freiwillig, anonym und werden vertraulich behandelt.